Donnerstag, 23.01.2020
Uli Auffermann

An der Volksschule Oberstdorf wird der Skiunterricht eingeführt

Sogar das Skispringen können die Grundschulkinder mal „beschnuppern“und das schon seit 1920...

Mit Anton Henkel, dem späteren Jugendwart des Deutschen Skiverbandes,kam nach dem Ersten Weltkrieg ein junger Lehrer nach Oberstdorf, der begeisterter Skiläufer war. Er wollte in den Wintermonaten mit den Kindern draußen im Schnee Sport treiben, statt weiterhin Gymnastik im muffigen Kellerraum durchzuführen.
Ein Segen für die Schüler. In der Folge entwickelte sich eine fruchtbare Zusammenarbeit mit dem 1906 gegründeten Skiclub Oberstdorf, der als Erster im Allgäu offiziellen Skiunterricht erteilt hatte.

Heutzutage organisiert der SC mit der Schule für die Klassen eins und zwei eine Skilanglaufwoche, während der jeden Tag zwei Stunden Unterricht durch Schnupper-Skilaufen im Ried ersetzt werden. Und für alle Klassen gibt es im alpinen Bereich die Skiwochen.
Jeweils die Jüngeren und die Älteren in einer eigenen Gruppe, geht es täglich in Begleitung von Skilehrern und Helfern auf die Piste – betreut auch von Trainern des Skiclubs Oberstdorf, die sich mit den fortgeschrittenen Schülern befassen. Und am Ende findet für alle ein kleines Rennen statt. Sogar das Skispringen können die Grundschulkinder mal „beschnuppern“. Dafür geht es jeden Winter einen Tag ans Nebelhorn bei der Seealpe. Die Grundschule freut sich,

dass die Zusammenarbeit mit dem Oberstdorfer Skiclub so gut funktioniert. Aber auch die ansässigen Skischulen machen mit und bieten Skiunterricht zu Sonderkonditionen an. Ganz ähnlich die Söllereckbahn – sie stellt verbilligte Liftkarten zur Verfügung, lässt helfende Mütter und Väter kostenlos mitfahren. So halten sich die Aufwendungen für Schule und Eltern in Grenzen. Um Kinder, die keine eigene Ausrüstung haben, kümmert sich die Schule. Sie hat selbst einiges für den Skilanglauf angeschafft,
und alpine Ausrüstung stellen dann vergünstigt die Skischulen zum Leihen bereit. Diese Kosten übernimmt der Förderverein.
Und dann hoffen alle auf Frau Holle, damit es auch ordentlich schneit!

Tourismus Oberstdorf

TIPP

Du willst wissen, wann der Ski-Club Oberstdorf gegründet wurde? Erfahre es hier...

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch das Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Heimweh Blog auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy