Donnerstag, 14.12.2017

Die Nebelhornbahn

Vor fast 100 Jahren begannen die Planungen zum Bau der Nebelhornbahn. 1927 wurde die Nebelhornbahn AG gegründet und der Spatenstich erfolgte dann 1928.

Am 11. Juni 1930 war die feierliche Eröffnung. Damals war die Nebelhornbahn die längste Schwebebahn der Welt und konnte pro Stunde 96 Personen befördern.

Für Skifahrer wurde 1949 der erste Schlepplift gebaut und 1950 dann der erste Sessellift bis hinauf zum Gipfel. Im Laufe der Jahre wurden die Anlagen immer weiter modernisiert und erweitert. 1976 bis 1977 wurde z.B. die alte Bahn komplett erneuert und 1996 mit dem Bau der Vierersesselbahn "Koblat" das Angebot für Skifahrer verbessert. Mit dem Bau einer neuen Gipfelstation mit neuem Restaurant sowie des neuen Nordwandsteiges rund um die Gipfelstation hat die Nebelhornbahn seit 2016 neue Höhepunkte.

Mehr zur Geschichte der Nebelhornbahn

Auszug aus dem Prospekt von 1932

3 Schönheiten schließt eine Fahrt mit der Nebelhornbahn ein:
- die herrliche Schwebefahrt auf Bergeshöhe;
- die beglückende Schau in den machtvollen Zauber einer majestätischen Hochgebirgswelt,
- die strahlende Höhensonne über dieser Märchenwelt von ungeahnter Pracht.
- Das große, eindrucksvolle Erlebnis in Oberstdorf: Eine Fahrt mit der Nebelhornbahn

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Heimweh Blog auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy