Montag, 21.09.2020
Tourismus Oberstdorf

Gesund durch den Herbst

Der Herbst bringt oft eine Erkältung mit sich. Damit es erst gar nicht dazu kommt, haben wir einen Tipp für euch....

Die Kraft der Holderbeere

Die Holunderblüte ist sicher jedem ein Begriff. Ob als Sirup im Wasser oder im Erfischungsspritzer "Hugo" ist der Geschmack der Holunderblüte sehr beliebt. Doch lässt man die Blüten hängen bescherrt uns der Baum im Herbst mit vielen tief schwarzblauen Beeren.

Ätherischen Öle, Folsäure, Eisen, Kalium, Kalzium, Phosphor, Gerbstoffe, Bitterstoffe. Das alles Steckt in der kleinen, runden Holdunderbeere. Macht man daraus einen Saft, hat man für den Herbst eine gigantische Vitaminbombe. Holundersaft gehört zu den effektivsten Mitteln gegen Schnupfen.

Zutaten

Für 1 Liter Saft
1 kgreife Holunderbeeren
½ LiterWasser
********

Zubereitung

  • Die geernteten Beeren eine ¼ Stunde in einem Topf kochen lassen. Die Beeren müssen ganz weich und schrumpelig werden.
  • Nun mit einem großen dünnen Tuch oder Sieb die weichen Beeren abgießen und über Nacht abtropfen lassen
  • Den so gewonnenen Saft kann man dann in dicht verschließbare Flaschen oder andere Gefäße abfüllen.
Holundersaft bewirkt Wunder
Er sollte bereits ab den ersten Anzeichen eines Schnupfens oder einer Erkältung eingenommen werden. Holundersaft ist dabei sogar handelsüblichen Schnupfenmedikamenten überlegen, die lediglich Symptome unterdrücken.
Selbst gekauft statt selbst gemacht!

Für alle die keinen Holunderbaum haben und tortzdem gesund durch den Herbst kommen möchten, gibt es natürlich auch in ausgewählten Geschäften einen guten Holundersaft zu kaufen!

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Heimweh Blog auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy