Donnerstag, 05.12.2019
Tourismus Oberstdorf

Plätzchen backen im Allgäu

Es ist wieder Plätzchenzeit! Traditionelle Allgäuer Walnussplätzchen sind ein Genuss für Jung und Alt. Wir verraten Euch, wie Ihr die kleinen Leckerbissen Zuhause ganz einfach nachbacken könnt.

Das Backen von Plätzchen gehört bei uns allen zu den frühesten Kindheitserinnerungen. Das heimliche Naschen des Teiges und der leckere Duft, der sich im ganzen Haus verteilt. Ob Kokosmakronen oder Vanillekipferl, ob mit Schokolade oder Zuckerguss, Plätzchen gehören zur Weihnachtszeit einfach dazu. Im Allgäu werden Plätzchen ‚Laible‘ genannt und auch hier wird im Advent geknetet, ausgerollt und ausgestochen.

Das Wort ‚Laible‘ bedeutet so viel wie ‚kleiner Laib‘ und bezeichnet ein kleines Weihnachtsgebäck oder einen Keks.

Auch beim Laible backen kann weniger manchmal mehr sein. Deshalb haben wir ein Rezept für Euch, welches in all seiner Schlichtheit doch so wunderbar lecker ist, dass wir es Euch auf keinen Fall vorenthalten möchten!

Die Zutaten findet ihr auf einem der Bilder ganz oben!

Zubereitung

Für den Teig die Butter mit Zucker und Salz schaumig rühren. Eigelb nach und nach zufügen. Die Nüsse mit dem Mehl unterrühren.

Aus dem Teig kirschgroße Kugeln formen. Diese im Rohrzucker wälzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
Mit einem Kochlöffel oder einem Messergriff Mulden in die Plätzchen drücken.

Das Eiweß steif schlagen und den Puderzucker unterrühren. In einen kleinen Gefrierbeutel füllen, eine Ecke abschneiden und das Eiweiß in die Mulden der Plätzchen füllen.

Walnussstücke in das Eiweiß drücken.
Die Plätzchen bei 180° etwa 15 Minuten backen.

Hier der Film zum Rezept

Dieser Inhalt wird von YouTube eingebettet und bereitgestellt. Sobald der Inhalt geladen wird, können personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt werden.
Inhalt laden

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Heimweh Blog auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy