Montag, 18.03.2019
Tourismus Oberstdorf
Logo

Schtuimändle bauen

An Trettach, Stillach, Breitach und Iller aber auch an den Oberstdorfer Wanderwegen findet man sie immer wieder. Die Schtuimändle.

Kunstvoll aufeinander gestapelte Steinformationen, manchmal mehr Exemplare als man zählen kann.

Gut ausbalanciert werden sie von ihren Baumeistern manchmal über einen Meter hoch gebaut. Heute eher als spaßiger Zeitvertreib erstellt waren Schtuimändle (Steinmännchen) in früheren Zeiten als Wegzeichen und Markierung in unwegsamem Gelände gedacht.

Testen Sie doch beim nächsten Oberstdorfurlaub auch mal ihr Können im "Schtuimändlebauen". Der Spaß dabei ist garantiert!