Donnerstag, 28.03.2019
Tourismus Oberstdorf

5 Tipps für die Zeitumstellung

Bei der Umstellung von der Winter- auf die Sommerzeit ist die Nacht eine Stunde kürzer, als gewohnt. Wir haben 5 Tipps, wie Ihnen das Aufstehen trotzdem leicht fällt.

  • Frische Luft schnappen
    Morgens nach dem Aufstehen eine kleine Runde an der frischen Luft zu drehen, hilft den Kreislauf in Schwung zu bringen. Ob bei einem kleinen Morgenspaziergang oder dem gewohnten Gang zum Bäcker: dieser Tipp hilft Ihnen sicher den letzten Rest Müdigkeit zu vertreiben
  • Die Vorhänge geöffnet lassen
    Wer am Vorabend nicht wie gewohnt die Vorhänge vor dem Schlafengehen schließt, wird am nächsten Morgen sanft von der Sonne geweckt. Dieses sanfte Aufwachen wirkt sich positiv auf den Organismus aus.
  • Frühzeitig schlafen gehen
    Durch frühzeitiges Schlafengehen kann zusätzlich Müdigkeit vermieden werden. Oft genügen schon 15 Minuten, die man sich einige Tage vor der Umstellung früher hinlegt, um sich ausgeschlafener zu fühlen.
  • Mächtige Speisen am Vorabend vermeiden
    Wer sich vor dem Zubettgehen nochmals kräftig den Magen füllt, hat meist einen leichten und weniger erholsamen Schlaf, da der Körper die schwere Mahlzeit erst einmal verdauen muss. Ein tiefer Schlaf ist jedoch essentiell, um sich am nächsten Morgen fit und ausgeruht zu fühlen.
  • Eine positive Einstellung bewahren
    Eine positive Einstellung kann oft Wunder bewirken. Mit einem leckeren Frühstück oder tollen Pläne für den Tag, fallen negative Gedanken fast automatisch weg und das Aufstehen fällt auch gleich viel leichter.
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Heimweh Blog auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy